29.05.2020 - 10.07.2020
10:30 Uhr

Kompetent in die digitale Arbeitswelt – die eigene Rolle und Handlungsoptionen im Beruf
Veranstaltung fällt aus! Überfachliche Wahlveranstaltung: "Handlungsbezogene Kompetenzen zur beruflichen Qualifizierung" - Blockseminar im SoSe 2020 für Studierende der TU BS, der Ostfalia und der HBK

Zu wenig Lohn? Probleme mit dem Arbeitsvertrag? Keinen Urlaub? Gekündigt? Kein Zeugnis? Hast du diese oder ähnliche Probleme, steht dir "students at work" mit Rat und Tat zur Seite


Aktuelle Meldungen

Öffentlicher Dienst: Immer mehr Beschäftigte sind Opfer von Gewalt!

Stadtreinigung, Lehrkräfte, Polizei, Rettungskräfte - sie alle halten das öffentliche Leben am Laufen. Doch statt Dank und Anerkennung zu bekommen, ist das Personal im öffentlichen Dienst zunehmend Angriffen ausgesetzt. Welche vielfältigen Ursachen es gibt und wie Abhilfe geleistet werden kann, erläutert das #schlaglicht 09/2020.

(05.03.2020)

Studentische*r Mitarbeiter*in gesucht (25 Std./Monat) - Bewerbungsfrist verlängert

Der Landesverband Niedersachsen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sucht zum 01. März oder 01. April 2020 eine*n studentische*n Mitarbeiter*in zur Mitgliederwerbung und -betreuung an der Technischen Universität Braunschweig (25 Stunden pro Monat).

(04.03.2020)

Women for Future - Wir verändern die Welt

so lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Frauentages am 08. März.

Das 8. März- Bündnis Braunschweig hat zu diesem Anlass ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

(27.02.2020)

8. März: Internationaler Frauentag

Veranstaltungen in der Region...

(27.02.2020)

Wohnungsbau: Markt oder Staat? Beides!

Die Mieten in Ballungszentren schießen gen Himmel. Gewerkschaften fordern deshalb eine Landeswohnungsbaugesellschaft für Niedersachsen. SPD und Grüne haben die Argumente aufgegriffen. Die CDU sperrt sich noch. Warum eine Landeswohnungsbaugesellschaft die richtige Antwort auf den Wohnungsmangel ist, erklärt das #schlaglicht 06/2020.

(18.02.2020)

Amazon: Mit Lohndumping zu satten Profiten!

Der Versandhandel boomt. Vor allem Amazon verdient sich daran eine goldene Nase und hat 22 Mrd. Dollar im Jahr 2019 umgesetzt. Wer nicht ausreichend davon profitiert, sind die Beschäftigten. Sie erhalten mit 11,10 Euro pro Stunde nur die Löhne der Logistik-Branche. Amazon ist jedoch eindeutig ein Handelsunternehmen und müsste demnach höhere Löhne zahlen. Das #schlaglicht Nummer 05/2020 aus Niedersachsen fordert den Handelsgiganten auf, endlich Tarifgespräche zu führen.

(10.02.2020)

Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif!

Niedersachsen soll ein Klimaschutzgesetz bekommen. Das ist gut und richtig. Doch sind konkrete Maßnahmen zur Einsparung von CO2 viel wichtiger. Die gibt es aber nicht zum Nulltarif. Die klimafreundliche Modernisierung unseres Landes braucht einen langfristigen Investitionsplan. Kurzfristig muss das Land mit sinnvollen Maßnahmen starten wie einem landesweiten Azubi-Ticket. Das ist schnell umsetzbar, gut für die jungen Menschen und gut für das Klima, findet das #schlaglicht Nummer 03/2020.

(27.01.2020)

Treffer 15 bis 21 von 117

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >