22.09.2020
15:00 Uhr

Web Meeting "Homeoffice - die neue Normalität?"
  30.09.2020
18:00 Uhr

Kohlmarkt Braunschweig
Öffentliche Diskussionsrunde #oepnvbrauchtzukunft
Zukunft braucht Klimaschutz - Klimaschutz braucht ÖPNV

Zu wenig Lohn? Probleme mit dem Arbeitsvertrag? Keinen Urlaub? Gekündigt? Kein Zeugnis? Hast du diese oder ähnliche Probleme, steht dir "students at work" mit Rat und Tat zur Seite


Aktuelle Meldungen

Amazon: Mit Lohndumping zu satten Profiten!

Der Versandhandel boomt. Vor allem Amazon verdient sich daran eine goldene Nase und hat 22 Mrd. Dollar im Jahr 2019 umgesetzt. Wer nicht ausreichend davon profitiert, sind die Beschäftigten. Sie erhalten mit 11,10 Euro pro Stunde nur die Löhne der Logistik-Branche. Amazon ist jedoch eindeutig ein Handelsunternehmen und müsste demnach höhere Löhne zahlen. Das #schlaglicht Nummer 05/2020 aus Niedersachsen fordert den Handelsgiganten auf, endlich Tarifgespräche zu führen.

(10.02.2020)

Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif!

Niedersachsen soll ein Klimaschutzgesetz bekommen. Das ist gut und richtig. Doch sind konkrete Maßnahmen zur Einsparung von CO2 viel wichtiger. Die gibt es aber nicht zum Nulltarif. Die klimafreundliche Modernisierung unseres Landes braucht einen langfristigen Investitionsplan. Kurzfristig muss das Land mit sinnvollen Maßnahmen starten wie einem landesweiten Azubi-Ticket. Das ist schnell umsetzbar, gut für die jungen Menschen und gut für das Klima, findet das #schlaglicht Nummer 03/2020.

(27.01.2020)

Tarifverträge – Das A und O für gute Arbeit!

Ein neues Jahrzehnt beginnt. Doch nicht für alle Werktätigen in Niedersachsen ist es verheißungsvoll. Seit vielen Jahren sinkt die Tarifbindung. Darunter leiden nicht nur die Beschäftigten, sondern auch alle anständigen Arbeitgeber*innen und sogar der Staat. Wie eine Allianz für gute Arbeit da helfen kann, verrät das #schlaglicht Nummer 01/2020.

(14.01.2020)

Mietenwahnsinn: Wohnst du schon oder suchst du noch?

Weil es an ausreichendem Wohnraum fehlt, schießen die Mieten förmlich durch die Decke. In Hannover und Delmenhorst haben sie in den letzten vier Jahren um über ein Viertel zugelegt, auch in anderen größeren Städten gab es hohe zweistellige Anstiege. Die Wohnungssuche gerät so zur reinsten Odyssee. Was die Landesregierung tun muss, um Abhilfe zu schaffen, erklärt das #schlaglicht Nummer 46/2019.

(09.01.2020)

Reiche Bescherung gibt es nur mit Tarifverträgen!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Weihnachten steht vor der Tür. Doch Weihnachtsgeld liegt nicht bei allen Beschäftigten unterm Weihnachtsbaum. Dazu braucht es Tarifverträge. Ob die der Weihnachtsmann bringt oder welche Verantwortung Arbeitgeber dabei haben, ist im #schlaglicht Nummer 43/2019 zu lesen.

(02.12.2019)

Flaute in der Windkraft: Einer Branche wird die Luft abgeschnitten

In der Windindustrie gehen immer mehr Arbeitsplätze verloren. Und das, obwohl wir dringend grünen Strom brauchen. Nicht nur schlechte politische Rahmenbedingungen verhindern den Ausbau. Auch Arbeitgeber, wie Enercon, verhalten sich verantwortungslos ihren Beschäftigten gegenüber. Was zu tun ist, sagt das #schlaglicht Nummer 42/2019.

(25.11.2019)

Die Arbeit der Zukunft braucht mehr Mitbestimmung!

Niedersachsenweit arbeiten weniger als die Hälfte der Beschäftigten in einem Betrieb mit Betriebsrat. Etliche Arbeitgeber verhindern Mitbestimmung sogar. Sie haben offenbar nicht begriffen, dass diese ein wirtschaftlicher Erfolgsgarant ist. Welche Vorteile die Arbeit von Betriebs- und Personalräten bringt, erläutert #schlaglicht Nummer 39/2019.

(07.11.2019)

Treffer 22 bis 28 von 119

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >