Artgerechte Tierhaltung: Was ist machbar? Was ist vertretbar?

Diskussionsveranstaltung innerhalb der interdisziplinären Veranstaltungsreihe "Zukunftsfragen - kontrovers"

Massentierhaltung ist seit länderer Zeit in der Kritik. Sie hat Folgen für die Umwelt und für die Gesundheit der Menschen und verursacht auch Leiden bei den Tieren.

 

Es diskutieren:

Hilal Sezgin, Autorin und Journalistin und

Prof. Dr. Nicole Karafyllis als Vertreterin der Braunschweiger Philosophie.

 

Moderation:

Bettina Wahring, TU Braunschweig

 

Weitere Informationen zu Veranstaltung hier.

Veranstalter:
Die Gruppe Wissen und Kritik an der TU Braunschweig.
Ort:
Hörsaal SN 19.3. TU Braunschweig, Altgebäude
Anfang:
Mittwoch, 14. Mai 2014
 
18:30 Uhr