Gesund bleiben im Beruf - Rahmenbedingungen bei der Arbeit und Handlungsspielräume

Blockseminar im Professionalisierungsbereich der Fak. 6 im WS 2018/19

Fast keineR bleibt in diesem Beruf dauerhaft gesund und trotzdem würden die meisten ihn wieder wählen: Lehrerin/Lehrer ein schön schwerer Beruf! Was hält mich fit und was macht mich krank bei der Arbeit? Ist die Arbeitsaufgabe zu schwer? Lasse ich die zu bearbeitenden Probleme zu nah an mich heran? Kann ich nach der Arbeit nicht abschalten? Fehlen mir wichtige Fähigkeiten und Bereitschaften? Liegt es an der Führung oder der Organisation? Welche Rolle spielt die Kommunikation und die Kollegialität an meinem Arbeitsplatz? Oder liegt es gar am Gebäude, wenn ich so erschöpft nach Hause komme? Schulen begeben sich auf den Weg, pädagogische Arbeit so zu gestalten, dass die Pädagoginnen/Pädagogen bei der Arbeit gesund bleiben. Wir werden Schritte auf diesem Weg begleiten und reflektieren. Von daher wären Erfahrungen in schon abgeleisteten Praktika hilfreich. 

 

Weitere Termine werden in der Auftaktveranstaltung am 02.11.2018 mit den Teilnehmenden vereinbart.

 

Anmeldung über https://studip.tu-braunschweig.de/ (für Externe hier: Shibboleth-Login) ist dringend erforderlich bis zum 26.10.2018.

Kooperationsstelle Hochschulen - Gewerkschaften, EMail: koop-son(at)tu-braunschweig.de, Tel: 0531/391-4280,  Raum wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Veranstalter:
Kooperationsstelle Hochschulen - Gewerkschaften
Ort:
TU Braunschweig
Anfang:
Freitag, 2. November 2018
 
14:00 Uhr
 
17:00 Uhr