Podiumsdiskussion zur Landtagswahl

Wie werden die niedersächsischen Hochschulen nach der Landtagswahl aussehen? Höhere Studiengebühren oder bessere Ausstattung ... ?

HochschulexpertInnen von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen (Dr. Gabriele Heine-Kljajic, Wissenschaftsexpertin der Grünen-Landtagsfraktion), Die Linke (Manfred Sohn, 2. Platz der Landesliste), CDU (Katrin Trost, Vorsitzende des Arbeitskreises Wissenschaft der CDU-Landtagsfraktion) und FDP diskutieren mit Studierenden der TU Braunschweig. Mehrere der ExpertInnen sind auch Mitglieder des Ausschusses Wissenschaft und Kultur im Landtag.

 

Das Eingangsreferat hält Prof. Dr. Heinz-J. Bontrup von der Memorandumgruppe (www.memo.uni-bremen.de) zum Thema: "Stellenwert von Bildung in der Wirtschaft - Tendenzen und Prognosen".

 

 

Die anschließende Podiumsdiskussion behandelt folgende Themen:

Bildungsfinanzierung / Studiengebühren, Chancengerechtigkeit, Hochschulentwicklung und Studierendenmitbestimmung: Was passiert nach der Wahl?!

Veranstalter:
Ort:
Altgebäude/Schleinitzstraße der TU Braunschweig, Hörsaal SN 19.1
Anfang:
Donnerstag, 10. Januar 2008
 
18:00 Uhr
 
22:00 Uhr