Fachtagung am 17.05.2013: "Südostniedersachsen - Lebenswerte Region oder Fusion aus Not"

Während man allerorten Stadt-, Landkreis- und Regionsgrenzen neu zurecht schneiden will, stellen wir uns vielmehr die Frage: Was ist zu tun, um zu einer lebenswerten Region zu werden?

Uns treibt das Bemühen um eine bessere Verkehrsinfrastruktur um. Wir wollen wissen, wie die Gesundheitsversorgung in der Fläche verbessert oder überhaupt gewährleistet werden kann. Uns interessieren die Arbeitsbedingungen unserer Kolleginnen und Kollegen in den Verwaltungen, den Verkehrsbetrieben, den Krankenhäusern, den Kitas und Schulen…

Wir wollen wissen, wie es mit der Daseinsvorsorge für Bürgerinnen und Bürger und für Beschäftigte in unserer Region weitergeht.

Wir hatten dazu eingeladen, mit uns darüber zu diskutieren, welche Funktionen eine Region in welcher Qualität erfüllen soll. Wir wollen eine Region mitgestalten, die demokratisch legitimiert dem Anspruch gerecht wird, eine „lebenswerte Region“ zu sein.

 

Es referierten und diskutierten u.a.:

Prof. em. Dr. Klaus Lompe, TU Braunschweig

Christiana Steinbrügge, Zukunftsregion Gesundheit Wolfenbüttel

Michael Walther, braunschweiger forum, Verein zur Förderung bürgernaher Stadtplanung

Peter Wagner, Stadt Wolfsburg, Vorsitzender des Personalrates

Dr. Frank Ahrens, ver.di Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen

Detlef Ahting, ver.di Landesleiter Niedersachsen-Bremen

Julius von Ingelheim, Geschäftsführer Allianz für die Region

Marion Lau, Landrätin Landkreis Gifhorn (angefragt)

Matthias Wunderling-Weilbier, Landrat Landkreis Helmstedt

 

Ca. 80 Personen, Betriebs- und Personalräte, Vertrauensleute und Gewerkschafter/innen, Vertreter/innen aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung, aus Institutionen und Verbänden, haben an der Tagung teilgenommen.

 

 

 

 

Vortrag

"Regionale Entwicklungen in Süd-Ost-Niedersachsen - Voraussetzungen und Herausforderungen für einen Regionalisierungsprozess von unten"

Prof. em. Dr. Klaus Lompe

 

Präsentationen

"Öffentlicher Personennahverkehr - Veraussetzungen und Perspektiven gegen Dauerstaus, für mehr und schnellere Mobilität"

Michael Walther

 

"Gesundheitsversorgung, demografischer Wandel - Herausforderungen und Handlungsnotwendigkeiten in der Region am Beispiel der Zukunftsregion Gesundheit Wolfenbüttel"

Christiana Steinbrügge

 

"Region, Fusion, Synergie - Aspekte von Guter Arbeit: Anforderungen der Beschäftigten bei regionalen Veränderungen"

Peter Wagner/ Dr. Frank Ahrens

 

Service

Kooperationspartner*innen

  • DGB
  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • Hochschule Ostfalia
  • TU Braunschweig
  • TU Clausthal
  • HBK Braunschweig

Pinnwand

  • students at work
  • praktikum-niedersachsen.de

    Die Kontaktbörse für Studierende und Unternehmen.

  • BAG

    Mit Veröffentlichungsdatenbank

  • Netzwerk der Kooperationsstellen Nds. Bremen

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen

  • Hans Böckler Stiftung
  • Reden wir über – der Zukunftsdialog

    DGB-Zukunftsdialog gestartet: Was bewegt die Menschen in Deutschland?

  • Nachdenkseiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.

  • Gegenblende

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!

  • Hans-Böckler-Stiftung impuls

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales