working alongside your studies in Germany. Tips and Information for foreign students (from non -EU countries)

In particular international students want or have to work besides their studies in Germany: both for a financial basis and for practical experiences to find a job after graduating. There is a lot to consider, especially regarding to the actual coronavirus crisis. 

The online lecture focused on social security contributions, labour law and taxes. We answered the following questions: Who is allowed to work? How long are international students allowed to work? What about an internship? Whom to contact with issues?

Furthermore we talked about relevant laws and arrangements that have been passed in the course of the corona crisis. As well we gave a review about further possibilities for your funding of studies.

This lecture was primarily addressed to Non-EU students which obtain a residence permit for the purpose of study ("Aufenthaltserlaubnis nach § 16 AufenthG zum Zwecke des Studiums").

Presentation of the event

Aktuelles

Termine

 

05.07.2022

Diskriminierung in der Arbeitswelt - Erkennen und Handeln

eine Tagung in Oldenburg und Braunschweig

Teil 2 in Oldenburg

 

07.07.2022

Arbeiten unter dem WissenschaftsZeitVertragsGesetz – Befristungsrealität an deutschen Universitäten

Veranstaltung zur Evaluation und Reformierung des WissZeitVG

 

Kooperationspartner*innen

  • DGB
  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • Hochschule Ostfalia
  • TU Braunschweig
  • TU Clausthal
  • HBK Braunschweig

Pinnwand

  • Arbeitswelt-Monitor

    Arbeitswelt-Monitor

  • students at work
  • praktikum-niedersachsen.de

    Die Kontaktbörse für Studierende und Unternehmen.

  • BAG

    Mit Veröffentlichungsdatenbank

  • Netzwerk der Kooperationsstellen Nds. Bremen

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen

  • Hans Böckler Stiftung
  • Reden wir über – der Zukunftsdialog

    DGB-Zukunftsdialog gestartet: Was bewegt die Menschen in Deutschland?

  • Nachdenkseiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.

  • Gegenblende

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!

  • Hans-Böckler-Stiftung impuls

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales