Bildungstagung 2011: "Lebenslanges Lernen als Gesamtstrategie: Region und Bildung - Qualifizierung für die Zukunft"

VeranstalterInnen:

DGB Region SON,

Hochschulinformationsbüro der IG Metall,

Kooperationsstelle Hochschule - Gewerkschaften,

Bildungsvereinigung Arbeit & Leben,

Verein zur Förderung der Qualität der beruflichen Bildung e.V.,

Projekt Region Braunschweig GmbH

 

Termin:

Dienstag 05. April 2011, 8:30 - 16:00

 

Ort:

Gewerkschaftshaus Wolfsburg, Siegfried-Ehlers-Straße 2, 38440 Wolfsburg

 

Worum ging es:

Lebenslanges Lernen sollte als eine umfassende gesellschafts-, wirtschafts- und bildungspolitische, alle Bildungsbereiche umfassende Gesamtstrategie verstanden werden, die die Menschen in die Lage versetzt, den Wandel zur Wissensgesellschaft aktiv zu gestalten. Die Bildungsteilhabe vom Kindergarten bis zur Hochschule, zwischen Ausbildung, Beruf und Weiterbildung muss durch größere Durchlässigkeit für alle möglich werden. Dafür ist ein Gesamtkonzept mit großer öffentlicher Verantwortung notwendig, das ein Recht auf Weiterbildung sichert, Lernzeitansprüche vorsieht und ausreichende Finanzierung bereitstellt. Bezogen auf die Region SüdOstNiedersachsen geht es in diesem Kontext nicht nur wegen des drohenden Fachkräftemangels um die Ermittlung und Antizipierung des Bedarfs an Kompetenzen und Qualifikationen sowie um Maßnahmen zur Deckung dieses Bedarfs durch Bildung, Ausbildung, Weiterbildung. Es geht um die Anerkennung von Kompetenzen und Qualifikationen sowie um Information, Unterstützung und Orientierungshilfe. Für mehr Ausbildungsabschlüsse, mehr Hochschulabsolvent/innen, eine bessere Abstimmung zwischen Bildungsstufen und Schulformen, zwischen Bildungseinrichtungen und ihren Nutzern, zwischen Unternehmen und ihren Beschäftigen müssen neue Kooperationsformen gefunden und mehr Ressourcen bereitgestellt werden.
Wer ist für diese Aufgaben zuständig? Wer redet mit in der Bildungsregion SüdOstNiedersachsen? Wie kann ein regionales Bildungsmanagement gestaltet werden? Mit der Tagung wollen wir einen Beitrag zur Beantwortung
dieser Fragen leisten.




AG "Qualität der FacharbeiterInnenausbildung und LLL im Betrieb":



Link: Modellprogramm Offene Hochschule TU BS

Offene Hochschule - Lifelong Learning