Web Meeting "Homeoffice - die neue Normalität?"

mit Prof. Hajo Holst  Uni Osnabrück,  Institut für Sozialwissenschaften


Durch die Corona-Pandemie hat Homeoffice für viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine neue Bedeutung gewonnen. Diese Veranstaltung bot insbesondere für Betriebs-, Personalräte, Mitarbeiter*innenvertretungen und weitere gewerkschaftlich Engagierten in den Betrieben und Einrichtungen den Rahmen für Erfahrungsaustausch, Thematisierung von offenen Fragen und Widersprüchen und Diskussion zum Thema Arbeiten im Homeoffice – während Corona und zukünftig.

 

Die inhaltliche Grundlage für den Regelungs- und Gestaltungsbedarf präsentierten Prof. Hajo Holst und seine Mitarbeiter*innen Agnes Fessler und Steffen Niehoff vom Institut für Sozialwissenschaften der Uni Osnabrück mit dem Vortrag Arbeitswelt-Monitor "Arbeiten in der Corona-Krise": Homeoffice - Privileg in der Pandemie, Ungleichheiten und Regelungsbedarfe.

 

Veranstaltungsflyer